Vorlesen
Offene Treffs

Sich treffen – ganz unkompliziert

In unseren offenen Treffs gibt es die Möglichkeit, sich zu begegnen, sich auszutauschen, Kontakt zu knüpfen und auch andere Lebensweisen und Ansichten kennen zu lernen. Für Erwachsene, für Familien, für Kinder gibt es offene Treffs. Es sind willkommene Gelegenheiten, um Inspirationen, Abwechslung und Ankerpunkte in den Alltag zu bringen.

Die Göppinger Familientreffs im Haus der Familie Villa Butz und im Bodenfeld sind Orte, an denen Sie

  • Abwechslung finden in Ihrem Alltag
  • in ungezwungener und gemütlicher Runde plaudern
  • Kontakte zu anderen Eltern und Kindern knüpfen
  • Unterstützung durch gegenseitigen Austausch bekommen
  • Hilfe erhalten in Erziehungs-, Partnerschafts- und allgemeinen Lebensfragen.
  • Die Göppinger Familientreffs sind Orte, an denen Ihr Kind andere Kinder trifft
  • kostenlos betreut wird und Sie damit die Möglichkeit haben, Termine ungestört wahrnehmen zu können 

 


Familientreff in der Villa Butz
Dienstags von 13 Uhr bis 16.30 Uhr und donnerstags von 10.30 bis 13 Uhr.


Familientreff im Bodenfeld

Montag und Freitag von 9.00 bis 12.00 Uhr, Evang. Gemeindehaus Martin-Luther, Hauffstraße 16


Ihre Ansprechpartner
Familientreff in der Villa Butz
Krystyna Bednarski
Tel. 07161-9612355 
Mail: familientreff@awo-gp.de

Familientreff im Bodenfeld 
Natalia Weinberg 

Weitere Informationen unter: www.familientreffs.de

Der internationale offene Treff findet jeden Dienstag von 15.30 -17.30 Uhr im Gemeinschaftsraum der Gemeinschaftsunterkunft in der Pappelallee statt. Hier können Eltern und Kinder Abwechslung vom Alltag finden, sich in ungezwungener Atmosphäre austauschen, Unterstützung in Erziehungs- und Lebensfragen bekommen, gemeinsam spielen, basteln und Zeit verbringen. Das Angebot wird finanziert über das Landesprogramm STÄRKE und ist für die Familien kostenfrei.


Dienstag, 15.30-17.30 Uhr
Gemeinschaftsraum in der Gemeinschaftsunterkunft Pappelallee, Göppingen

Mehrfaches Glück?! Zwillinge oder Mehrlinge können einen ganz schön aus der Bahn werfen. Nach einem ersten kleinen Schock überwiegt zunächst die Freude über das mehrfache Glück und gleichzeitig wird dieses auch leicht getrübt durch die vielen anstehenden Fragen und Zweifel. Mit dem Blick auf die besondere Lebenssituation erhalten Eltern von Zwillingen und Mehrlingen Anregungen und Informationen zur Gestaltung ihrer Lebenssituation. Auch besteht die Möglichkeit, sich mit Gleichgesinnten auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen.

In Kooperation mit der Lebenshilfe Göppingen.
Das Angebot wird finanziert über das Landesprogramm STÄRKE und ist für die Familien kostenfrei.

Jeweils am ersten Montag im Monat (außerhalb der Schulferien) von 15-17 Uhr in der Villa Butz.

Zu unserem offenen Stillcafé laden wir Schwangere und Mütter mit ihren Kindern herzlich ein. Hier können Sie Kontakte knüpfen, sich mit anderen Müttern austauschen, gemütlich Tee trinken und Informationen rund um das Thema Stillen erhalten. Wir unterstützen Sie beim Stillbeginn und begleiten Sie durch die komplette Stillzeit. Auch Mütter, die nicht stillen können oder wollen, sind mit ihren Fragen willkommen. Kommen Sie einfach vorbei! Das Stillcafé findet freitags von 9.30 bis 11.30 Uhr statt. Die genauen Termine finden Sie hier

Das Angebot ist kostenlos durch die Förderung der Bürgerstiftung Göppingen.

Alleinerziehend - hinter diesem Begriff stecken viele verschiedene Lebenswelten, die oftmals nicht leicht zu bewältigen sind. Häufig muss der gewohnte Alltag ganz neu geordnet werden.
Insbesondere in der Zeit der Schwangerschaft und der Geburt ist das neue „Eltern-Sein“ eine besondere Herausforderung. In unserem Café haben Sie die Möglichkeit, sich gemeinsam mit anderen Alleinerziehenden und ihren Kindern zu treffen, sich auszutauschen, gegenseitig Mut zu machen, gemeinsam zu spielen, mit den Kindern Zeit zu genießen und einfach eine Auszeit vom Alltag zu nehmen.

Das Café für Alleinerziehende findet immer samstags, manchmal am Vormittag, manchmal am Nachmittag statt. Die genauen Termine finden Sie hier

Das Café für Alleinerziehende wird gefördert durch die LEF und ist kostenfrei.

Im Offenen Treff können Mütter und Väter ihre Erziehungsfragen und Alltagssituationen besprechen.
Dabei werden thematisiert:

  • Kennenlernen unterschiedlicher Lebenswelten, anderer Kulturen und Bräuche und damit verbunden interkulturelle Fragen bei der Erziehung, Sprachförderung, geeignetes Fördermaterial, deutsches Bildungssystem;
  • allgemeine Erziehungsfragen wie z.B. die körperliche, geistige, emotionale, sprachliche Entwicklung des Kindes;
  • Hilfe und Beratung bei der Beantragung von Sozialleistungen;
  • Informationen zu Fördermöglichkeiten;
  • Informationen zu passenden Unterstützungsmöglichkeiten und Begleitung der Eltern mit/ohne Behinderungen, Eltern von Kindern mit/ohne Behinderung, Eltern mit/ohne Migrationshintergrund nach ihren Bedürfnissen.

Der Offene Treff Interkulturell und Inklusiv findet einmal monatlich statt und ist durch die Förderung im Rahmen des Stärke-Programmes kostenfrei. In Kooperation mit der Lebenshilfe Göppingen.

Die genauen Termine finden Sie hier

Für Regenbogenfamilien mit Kindern von 0-5 Jahren

Wir wollen Regenbogenfamilien in Göppingen und Umgebung eine Möglichkeit geben, sich regelmäßig auszutauschen, Erfahrungen zu teilen und weiterzugeben. Themen wie Kinderwunsch und das Leben mit Kleinkindern sollen ebenso ein Forum finden wie Kindergarten, Schulanfang/-wechsel, Umgang mit Diskriminierung etc. Dabei wollen wir uns und den Kindern die Chance geben, sich zu vernetzen. Bei allem soll aber auch der Spaß nicht zu kurz kommen.
Die Gruppe trifft sich regelmäßig einmal im Monat an einem Sonntagnachmittag in der Villa Butz. Die genauen Termine finden Sie HIER. Die Treffen sind offen für alle Regenbogenfamilienmitglieder: Mamas, Mamis, Papas, Papis oder auch Großeltern – alle, die sich als Teil der Regenbogenfamilie fühlen. Bei Kuchen und Getränken kommen wir zu verschiedenen Themen ins Gespräch und unsere Kinder lernen, dass es viele andere Kinder mit zwei Mamas oder zwei Papas oder, oder, oder…gibt!
In Kooperation mit dem LSVD (Lesben- und Schwulenverband, Landesverband Baden-Württemberg)

Kontakt: ba-wue@lsvd.de

Top