Fortbildungen

Unsere Fortbildungsangebote richten sich an Eltern, an Tagespflegepersonen, an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Kindertagesstätten und Kindergärten, an Leiter/innen von Kindergruppen, an Pädagoginnen und Pädagogen und an pädagogisch Interessierte.

Die Qualifizierung von Tagespflegepersonen ist ein wichtiger Bestandteil zur Qualitätssicherung innerhalb der Kindertagespflege. Dazu bietet der Tagesmütterverein Göppingen in Zusammenarbeit mit dem Haus der Familie mehrmals jährlich Qualifizierungskurse an. Die Kurse entsprechen im Umfang von 160 Unterrichtseinheiten den Vorgaben des Landes Baden-Württemberg und dem Curriculum des Deutschen Jugendinstituts in München. Die Grundqualifizierung teilt sich in vier Kurse auf. Nach erfolgreicher Teilnahme aller vier Kurse kann die Kursgebühr zum Teil erstattet werden.

Für die Qualifizierungskurse I bis IV melden Sie sich bitte direkt beim Tagesmütterverein Göppingen an:

Tagesmütterverein Göppingen
Ziegelstraße 35
73033 Göppingen
Telefon 0 71 61 / 96 33 10
E-Mail info@tmv-gp.de
Internet www.tagesmuetter-gp.de

Außenstelle Geislingen 
Karlstraße 24
73312 Geislingen
Telefon 0 73 31 / 30 17 63

 

Um Tageseltern in ihrer anspruchsvollen Erziehungsaufgabe fachlich zu unterstützen, bieten wir Ihnen zahlreiche tätigkeitsbegleitende Veranstaltungen an. Unsere Veranstaltungen sollen Ihnen aufbauendes Wissen vermitteln, dem fachlichen Austausch dienen und Ihnen Anregungen für die Erziehungsarbeit geben.

Zum Erhalt der Pflegeerlaubnis müssen pro Jahr mindestens 15 UE belegt werden. Anmeldung zu diesen Fortbildungen bitte im

Haus der Familie 
Telefon 0 71 61 / 9 60 51-10
oder online.

In Zusammenarbeit mit den Fachberatungsstellen für Kindertageseinrichtungen bieten wir Fortbildungen für pädagogische Mitarbeiter/innen zu aktuellen Themen an. Diese Veranstaltungen sind konzipiert für Erzieher und Erzieherinnen, je nach Thema aber auch offen für Grundschullehrer und –lehrerinnen, Gruppenleiter/innen von Kindergruppen, interessierte Eltern und Tagespflegepersonen. Gern führen wir die Veranstaltungen auch als Inhouse-Seminar an Ihrer Einrichtung durch.

Ansprechpartnerin 
Petra Schmidt,
Tel. 07161/960 51-15
Mail schmidt@hdf-gp.de

Im Haus der Familie finden zahlreiche Veranstaltungen statt, die Sie beim "Eltern-Sein" und bei der Erziehung unterstützen. Sie werden von Fachleuten geleitet, die Ihnen bei Fragen und Problemen gern weiterhelfen. Gleichzeitig bieten sie aber auch die Gelegenheit zum Austausch mit anderen Eltern.

 

Mit unserer "Mobilen Familienbildung" kommen wir auch gerne zu Ihnen, sei es in Ihre Kindertagesstätte, in Ihre Schule oder in Ihre Elterngruppe. Die von uns organisierten Veranstaltungen werden von Fachleuten geleitet und umfassen in der Regel zwei Stunden.

 

Eine Auswahl unserer Themen:

  • AD(H)S
  • Autismus
  • Entwicklung der Geschlechtsidentität
  • Erziehung zur Selbstständigkeit
  • Frühförderung
  • Hochbegabung
  • Kinderängste
  • Medien
  • Mehrsprachigkeit
  • Motivation
  • Pubertät
  • Regeln, Rhythmus, Rituale
  • Schulanfang, Hausaufgaben, Schulunlust…
  • Sexualerziehung
  • Spielen und Spielzeug
  • Sprachentwicklung und Sprachauffälligkeiten
  • Sucht
  • Trotzphase

 

Nicht das Passende dabei? Lassen Sie sich von uns beraten.

 

Ansprechpartnerin
Petra Schmidt,

Tel. 0 71 61 / 9 60 51-15
E-Mail schmidt@hdf-gp.de

Fortbildungen der LEF:

Qualifizierung zur LEFino-Gruppenleitung:

Sie haben Freude an der Arbeit mit jungen Eltern und ihren Baby. Sie möchten Ihre Erfahrungen in disem Bereich weitergeben und andere damit unterstützen. Sie haben schon pädagogische Vorerfahrung und möchten sich weiterqualifizieren. Mehr...

Qualifizierung zur Eltern-Kind-Gruppenleitung:

Sie möchten eine Eltern-Kind-Gruppe leiten und sich für diese Arbeit qualifizieren. Sie sind bereits als Gruppenleitung tätig, stehen aber immer wieder vor schwierigen Situationen und brauchen weitere theoretische und praktische Impulse. Mehr...

Eltern-Kind-Qualifizierung 2017/2018, Beginn Oktober 2017

 

„Vom Umgang mit schwierigen Teilnehmerinnen und Teilnehmern“ richtet sich an Kursleitungen aller Kurse und findet im HdF Nürtingen statt. Nähere Informationen finden Sie unter http://www.lef-wue.de/fortbildungen/fortbildungsuebersicht/106/244-2-7-vom-umgang-mit-schwierigen-teilnehmerinnen-und-teilnehmern.

„Kinderernährung- zwischen Muttermilch und optiMIX“ findet im HdF Reutlingen statt und ist für Kursleitungen von Eltern-Kind-, LEFino- und Pekipkursen gedacht. Näheres finden Sie unter http://www.lef-wue.de/fortbildungen/fortbildungsuebersicht/107/243-3-1-kinderernaehrung-zwischen-muttermilch-und-optimix.

 

 

Standort

Top