Leben gestalten Kursdetails
Leben gestalten

Elly Heuss-Knapp: "Frauenwille siegt!" Eine bedeutende, tatkräftige Frau

Sie war die Frau des ersten Bundespräsidenten Theodor Heuss. Wie sehr er von ihren Interessen, ihrer Begeisterungsfähigkeit und Tatkraft profitiert hat, ist heute weithin unbekannt. Elly Heuss-Knapp (1881 - 1952) war ein Allroundtalent mit vielen Gaben: Lehrerin, Schriftstellerin, Sozialreformerin, Politikerin.
Sie lebte nach der Devise: „Haushalt und Kinderbetreuung so viel wie nötig – Erwerbstätigkeit und soziales Engagement so intensiv wie möglich“. 1910 veröffentlicht sie ihr erstes Buch "Bürgerkunde und Volkswirtschaftslehre für Frauen". Nach Beginn des 1. Weltkriegs stellt sie als Unternehmerin in Heilbronn ein Heimarbeitsprojekt auf die Beine, um die Not von Frauen und Kindern zu lindern. 1918 wirbt sie in Berlin mit dem Slogan „Frauen, werbt und wählt! Jede Stimme zählt! Jede Stimme wiegt! Frauenwille siegt!“ für die aktive Teilnahme und Mitwirkung von Frauen in der ersten deutschen Republik. „Demokratie als Lebensform“ ist das gemeinsame Motto des Ehepaars Heuss, geprägt vom Liberalismus und protestantisch-lutherischen Glaubensüberzeugungen. Nach 1933 wird sie in der Werbebranche zur Haupternährerin der Familie, von 1946 bis 1949 Mitglied im Landtag von Württemberg-Baden.
In Kooperation mit der Ev. und Kath. Erwachsenenbildung.


Kursnummer H6203
Dozentin/Dozent Gerd-Ulrich Wanzeck
Ort
Raum Haus der Familie Villa Butz; EG 2
Gebühr 5,00 €
Termine
Mi. 16.10.2019
19:00 - 21:00 Uhr

max. Teilnehmer 15
View Larger Map
Top