Kursdetails
Rund um Erziehung

Verhaltensauffälligkeiten in Kitas Fortbildung für pädagogische Fachkräfte

In meiner Tätigkeit als Kindergartenfachberatung habe ich eine starke Zunahme an Herausforderungen und Belastungen der pädagogischen Fachkräfte aufgrund von sozial-emotionalen und Verhaltensauffälligkeiten bei Kindern beobachtet. Pädagogische Fachkräfte müssen den Spagat zwischen einer qualitativ hochwertigen pädagogischen Arbeit und dem Umgang mit einer stetig steigenden Anzahl an Kindern mit Verhaltensauffälligkeiten meistern. Im Workshop werde ich einen Überblick über verschiedene Störungsbilder aus der ICD 11 (Internationale Klassifikation der Krankheiten) geben mit einem besonderen Augenmerk auf sozial-emotionale Störungen im Kindesalter (ADHS, Bindungsstörungen, etc.).
Wir werden uns mit folgenden Fragen auseinandersetzen:
Was ist im pädagogischen Alltag leistbar?
Wann braucht ein Kind zusätzliche Unterstützung?
Wie können institutionelle Rahmenbedingungen an die besonderen Bedürfnisse mancher Kinder angepasst werden?
Welche Möglichkeiten der Entlastung pädagogischer Fachkräfte im Kontext steigender Zahlen an Verhaltensauffälligkeiten ist langfristig möglich und realistisch?


Kursnummer M5811
Dozentin/Dozent Sarah Beyer
Ort
Raum Haus der Familie Villa Butz; EG 2
Gebühr 55,00 €
Termine
Mo. 13.05.2024
16:00 - 19:30 Uhr

max. Teilnehmer 12
Top