Kursdetails
Gesund & fit

Der große Bärlauch-Kurs im Frühling Von der Ernte bis auf den Teller

Kristina Kanyo, Wildkräuterpädagogin aus unserem Landkreis bietet einen umfassenden und lebendigen Bärlauch-Kurs, bestehend aus zwei Teilen.
Teil 1: Schon seit Urzeiten gilt Bärlauch als stärkste Frühlingspflanze. In diesem Teil des Kurses erfahren wir alles über die Botanik des Bärlauchs, seine Bedeutung und Wirkung auf unseren Körper und lernen ihn sicher von giftigen Doppelgängern zu unterscheiden. Anschließend machen wir uns gemeinsam ans Bärlauch sammeln.
Freitag, 19. April 2024 von 16.00-17.30 Uhr
Treffpunkt: 73342 Auendorf, Gemeindehaus Kirchstr. 19

Teil 2: Gemeinsam verarbeiten wir den gesammelten und gewaschenen Bärlauch und verarbeiten ihn zu köstlichen Leckereien. Wir stellen eine haltbare Bärlauchpaste her, die als Basis für Pesto, Butter und vieles mehr verwendet werden kann. Wir backen leckere Bärlauchhörnchen und erhalten wertvolle Tipps zur Verwendung des Bärlauchs in unserer Küche und als Heilmittel.
Lebensmittelkosten werden am Kurstag nach Verbrauch bar abgerechnet.
Bitte mitbringen: Eigene Schraubgläser für die Bärlauchpaste.
Treffpunkt: Haus der Familie, Mörikestraße 17 EG 4
Samstag, 20. April 2024von 10.30-13.30 Uhr
Bitte beachten: Eigene Schraubgläser für die Bärlauchpaste.


Kursnummer M7513
Dozentin/Dozent Krisztina Kanyo
Ort
Raum Gemeindehaus Kirchstr. 10, 73342 Auendorf
Gebühr 30,00 €
Termine
Fr. 19.04.2024
16:00 - 17:30 Uhr
Sa. 20.04.2024
10:30 - 13:30 Uhr

max. Teilnehmer 12
Top