Rund um Erziehung

Einführung in das rhythmusbasierte Kreistanzen Vortrag und Workshop

Das tägliche rhythmusbasierte Kreistanzen mit Kindern hat sich als elementarer Bestandteil der integrativen Arbeit in der Kita in einem Pilotprojekt über Jahre hinweg hervorragend bewährt. Es geht darum, Kinder für Rhythmen zu sensibilisieren, sich dem Rhythmus anzunähern und mit ihm die Übereinstimmung zu finden und zu erleben. Sich in „Übereinschwingung“ zu befinden, lässt das Zugehörigkeitsempfinden in der Gruppe wachsen. Auf dieser Erfahrungsbasis bildet sich eine bindende Grundordnung heraus, die ein gelingendes Miteinander-Sein und Miteinander-Spielen ermöglicht. Erfahrungen aus der Praxis ergänzen die theoretischen Grundlagen.


Kursnummer G5818
Dozentin/Dozent Brigitte Gerstgrasser
Jacqueline Hinz
Ort
Raum Haus der Familie Villa Butz; EG 2
Gebühr 16,00 €
Termine
Sa. 16.03.2019
10:00 - 13:00 Uhr

max. Teilnehmer 20
View Larger Map
Top