Kursdetails
Leben gestalten

Fürsorge am Lebensende - Eine Ermutigung Für Personen die Angehörige in der letzten Lebensphase begleiten , Trauernde

Die Begleitung eines Menschen in der letzten Phase des Lebens, verunsichert uns zutiefst. Müssen wir untätig zuschauen, oder gibt es noch etwas, das wir tun können?
Der Vortrag geht folgenden Fragen nach:
Was passiert wenn ein Mensch stirbt?
Wie können wir körperliche, psychische, soziale und existenzielle Nöte lindern?
Was, wenn Hunger und Durst verschwinden?
Welche Rituale schenken uns Trost?
Die Teilnehmerinnen / Teilnehmer erhalten praktische Anregungen und werden ermutigt einen " Letzte - Hilfe- Kasten" zusammen zu stellen und ihre ganz konkreten Fragen mitzubringen.
Bei Bedarf kann ein weiteres Angebot folgen.
In Kooperation mit der VHS.


Kursnummer G6452
Dozentin/Dozent Christine Schlenker
Ort
Raum Haus der Familie Villa Butz; EG 2
Gebühr 8,00 €
Termine
Di. 11.12.2018
19:00 - 20:30 Uhr

max. Teilnehmer 25
View Larger Map
Top