Für Kinder und Jugendliche

WENDO-Basistag: Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für Mädchen 10 bis 12 Jahre

Manchmal starrt uns vielleicht jemand "komisch" an oder sagt etwas Gemeines zu uns. Jemand fasst uns gegen unseren Willen an oder tut uns vielleicht sogar weh. Oder wir fühlen uns in der Klasse gemobbt, erleben blöde Situationen mit den Eltern oder Geschwistern, werden im Chat oder über's Handy belästigt. Da ist es gut, Ideen zu haben, wie man sich wehren oder Hilfe holen kann und den nötigen Mut dazu bekommt.
Am Wendo-Basistag lernen wir spielerisch und ernst, wie wir uns schon sehr früh wehren können: mit Selbstbehauptung, also der Stimme und der "Sprache" unseres Körpers. Auch Augen, Gesicht und Hände können “Nein!“ sagen! Ob wir ernst genommen werden oder nicht, liegt oft an vielen Kleinigkeiten. Manchmal ist es aber auch klüger, rechtzeitig abzuhauen oder Hilfe zu holen. Notfalls könnten wir uns auch mit Selbstverteidigung wehren (schlagen, treten, tricksen, ...).
weitere Informationen: Vesper und Getränk, bequeme Kleidung, wenn möglich einen Schlafsack in einer festen Stoffhülle (als Schlagpolster), Filzstifte.


Kursnummer H3369
Dozentin/Dozent Andrea Durner
Ort
Raum Haus der Familie Villa Butz; EG 3
Gebühr 64,00 €
Termine
Mo. 06.04.2020
10:00 - 17:00 Uhr

max. Teilnehmer 12
View Larger Map
Top