Vorlesen
Aktuelles

Der Kursbetrieb geht weiter - auch in der Alarmstufe II

Ab 24.11. gilt in Baden-Württemberg die Corona-Alarmstufe II. Für Veranstaltungen des Hauses der Familie Göppingen heißt das:

An unseren Kursen und Veranstaltungen dürfen derzeit nur Personen teilnehmen, die "2G", also geimpft oder genesen sind. Die Kursleitung wird die Nachweise kontrollieren und dies in einer Liste dokumentieren. Ohne Nachweis ist eine Teilnahme am Kurs nicht möglich!

Ausgenommen von der Nachweispflicht sind Kinder vor dem Schulalter sowie Schüler und Schülerinnen.

Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können, Personen, für die es keine allgemeine Impfempfehlung der Ständigen Impfkommission (STIKO) gibt, sowie Schwangere und Stillende benötigen auch in der Alarmstufe für jeden Kursbesuch einen negativen Antigen-Test.

Darüberhinaus gelten für unsere Kurse weiterhin alle bisherigen Verhaltens- und Hygieneregeln.

Top